Tennis Erwachsene & Jugend


Hier einige Impressionen unserer Mannschaften und aktiven Spieler/innen aus dem Bereich der Erwachsenen und Jugend


Aufstieg und Staffelsieg in der Wintersaison 2019/2020 Bezirksliga für Spielgemeinschaft der Damen 40

Spielgemeinschaft: SSV Kirchhorst und TV Grün-Gold Ramlingen-Ehlershausen und TSV Isernhagen

Die beiden Mannschaftsspielerinnen vom SSV Kirchhorst Simone Drawer und Alexandra Vogt spielten nun im zweiten Jahr für Ehlershausen in der Spielgemeinschaft und schafften mit dem Team zusammen den zweiten Aufstieg in Folge. Am letzten Spieltag (am 08.12.2019) war es noch bis zuletzt spannend - mit 4:2 konnten die Damen als Siegerinnen vom Platz gehen gegen die wirklich starken Spielerinnen vom TG Niedersachs./FC Schwalbe Döhren.

Zur Mannschaft gehören:

Simone Drawer und Alex Vogt (SSV Kirchhorst)

Nicole Seliger, Martina Müller, Nadine Johannesmann, Marion Dehning (TV GG Ramlingen-Ehlershausen)

Nathalie Frühling-Bünger (TSV Isernhagen)

Nach sieben Spielen in Folge, davon ein Spiel unentschieden, erreichten die Damen die Tabellenspitze. In welche Klasse nun diese Spielgemeinschaft im nächsten Winter aufsteigt, steht leider noch nicht fest. Es bleibt spannend! Wir gratulieren den Tennisspielerinnen zu dieser tollen Leistung!


D.Sprysch 2. Platz Siegerehrung Herren 40 Süllberg Open 2019
D.Sprysch 2. Platz Siegerehrung Herren 40 Süllberg Open 2019

Damian Sprysch im Finale Herren 40 bei den Süllberg Open (8. LK-Turnier des TV Bennigsen)

Am Wochenende vom 09.-11.08.2019 nahm unser Mannschaftsspieler und Trainer Damian Sprysch beim TV Bennigsen beim 8. LK-Turnier in Springe teil. Nach drei harten Matches schaffte es Damian (LK 16) vom SSV Kirchhorst souverän ins Finale und unterlag M. Teschner (LK 8) leider knapp im dritten Satz im Matchtiebreak mit 4:6; 6:4; 6:10. Schade, dass es für Damian mit dem Finalsieg dieses Mal nicht geklappt hat, doch finden wir seinen Einzug ins Finale gandios und gratulieren ihm zu seiner insgesamt super guten Turnierleistung.

Weiterhin wünschen wir ihm viel Spaß und Erfolg bei seinen sportlichen Vorhaben.

 

Hier die Ergebnisse bis ins Finale:

D. Sprysch - D. Christlieb (LK 23/TV Grün-Weiss Hannover) 6:3, 6:0 (Achtelfinale)

D. Sprysch - A. Meinecke (LK 15/TV Bennigsen) 7:5; 6:3 (Viertelfinale)

D. Sprysch - S. Kasten (LK 17/TC Gelb-Rot Nordstemmen) 6:0; 6:0 (Halbfinale)

D. Sprysch - M. Teschner (LK 8/ SV Arnum) 4:6; 6:4; 6:10 (Finale)


Erster Tuniersieg für Bennet Sprysch - Bennet gewinnt Ostsee Cup 2019 in der Altersklasse U 9

Bennet nahm am Ostsee Cup in der Zeit vom 19.07. bis 21.07.2019 in Laboe an einem der größten Jugentennisturniere in Schleswig-Holstein teil - in diesem Jahr über 200 Teilnehmer. Es war sein erstes Turnier überhaupt, das er alleine bestreiten musste. Nach 6 spannenden Spielen konnte er den Siegerpokal als Turniersieger entgegen nehmen und zusätzlich gab es als Hauptgewinn noch ein tolles Surfbrett als Preis. Natürlich ließ es sich Bennet nicht nehmen, dieses in der Ostsee auszuprobieren.

Wir von der SSV Tennissparte gratulieren Bennet ganz herzlich und wünschen ihm weiterhin Erfolg.


Bennet Sprysch und Moritz Doll grandiose Staffelsieger 2019 in der Altergruppe Midcourt in der Regionsliga

Was für ein toller Erfolg der beiden Jungs vom SSV Kirchhorst - erneut erfolgreich - in diesem Jahr die erste Saison im Midcourt. Was für ein Dreamteam.

Die Umstellung auf das größere Spielfeld und die länge der Matches war kein Problem für Moritz und Bennet. Nach fünf Punktspielen und nur 2 verlorenen Sätzen konnten die beiden Freunde den Pokal für sich entgegen nehmen. Die gesamte Tennissparte gratuliert den beiden und wünscht ihnen weiterhin so viel Freude, Spaß und Erfolg auf dem Platz bei all ihren Matches!!!


Moritz Doll und Bennet Sprysch meistern Tennis-Sportabzeichen in Gold
Moritz Doll und Bennet Sprysch meistern Tennis-Sportabzeichen in Gold

Moritz Doll und Bennet Sprysch absolvieren Tennis-Sportabzeichen in Gold

Die Tennissparte gratuliert stolz den fröhlichen Tennisspielern Moritz und Bennet. Beide haben Anfang Dezember bei unserem Trainer Stefan das Tennis-Sportabzeichen in Gold abgelegt. Wir wünschen Moritz und Bennet weiterhin viel Spaß und Erfolg bei ihren sportlichen Vorhaben. Während des Wintertrainings können alle Jugendlichen bei unserem Trainer das Sportabzeichen absolvieren! Macht mit und seid dabei!


Toller Erfolg für unsere U8-Spielgemeinschaft Bennet Sprysch und Moritz Doll - Tennisduo erreicht Viertelfinale

Nach dem furiosen Staffelsieg im Kleinfeld in der Altersklasse U8 mit 10:0 Punkten in der Regionsliga, startete das Duo Bennet und Moritz vom SSV Kirchhorst und FC Neuwarmbüchen, in der Qualifikation in der Niedersachsen-Bremen Meisterschaft, in der alle Staffelsieger in einem K.O. System antreten. Ihr erstes Spiel gewannen die beiden Jungs souverän mit 17:3 gegen den SV Gehrden. Das Achtelfinalspiel gegen den Tennisclub Wesendorf wurde erst im Doppel entschieden und endete mit einem 12:8 Sieg für die beiden.

Das Viertelfinale gegen einen starken THC Braunschweig ging nach großem Kampf 5:15 verloren. Trotz der Niederlage haben Bennet und Moritz mit dem Erreichen des Viertelfinales eine super Saison gespielt.

Wir gratulieren den beiden zu dieser tollen Saison und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!

Hier ein Link und ein toller Artikel über die beiden U8-Spieler nach Erreichen des Stafflesieges in der Regionsliga!


Damian Sprysch (rechts im Bild) Finalsieger Herren 40 Möbel Hesse Misburg Open
Damian Sprysch (rechts im Bild) Finalsieger Herren 40 Möbel Hesse Misburg Open

Damian Sprysch gewinnt Möbel Hesse Misburg Open 13.-16.09.2018 in der Altersklasse Herren 40

Was für ein schöner Sieg und Erfolg zum Ende der Sommersaison 2018. Wir gratulieren dem Sieger und freuen uns sehr, dass Damian bei dem großen Turnier der Möbel Hesse Open beim Misburger Tennis-Club von 1965 e.V. so erfolgreich war. Nach drei Spielen und grandiosen Siegen, die Damian auch zur Verbessrung seiner LK helfen, zog Damian ins Finale ein, welches er im dritten Satz im Matchtiebreak gewann (4:6, 6:4 und 10:7). Eine tolle Leistung!


Unsere Seniorinnen bleiben am Ball
Damen 60 der SSV Tennissparte August 2018

Unsere Damen 60 der SSV Tennissparte leben das Motto: "immer am Ball bleiben"

Seit Jahrzehnten zusammen, zum Teil schon als Gründungsmitglieder der Tennissparte dabei, haben sie lange im Punktspielbetrieb mitgemischt und nehmen auch heute noch zweimal in der Woche den Schläger in die Hand – im Winter geht´s in die Halle, im Sommer auf unsere schöne Anlage . Auch diese Damen haben mal „Rücken – Knie – oder Schulter“, was aber niemanden daran hindert, schnell wieder auf den Platz zurückzukehren , denn die Therapie heißt: Bewegung. Dann sind schon mal 473 gelebte Jahre versammelt, die noch immer Spaß am Spiel mit der gelben Filzkugel haben.

P.S. … und feiern können sie auch !!!

Die Mannschaftsmitglieder:

Christa – Inge – Inge – Ingrid - Marlies – Hanne

Die Tennissparte freut sich sehr, diese tolle Damentruppe im Verein zu haben, denn ohne diese fröhlichen Damen geht eigentlich gar nichts - sie sind immer da, wenn ma sie braucht, sie haben immer gute Ideen, packen mit an und stehen den jüngeren Tennisfreunden der Sparte immer mit Rat und Tat und ihrer Erfahrung zur Seite. Und beim Feiern sind sie alle immer mittendrin. Klasse!!!


Ein schönes Tenniswochenende bei den 5. Hildesheim Open - im Rahmen der Dunlop Senior Tour 2018 für Simone Drawer

Bei den 5. Hildesheim Open (DTB-Turnier mit Ranglistenwertung) vom 26.-29.04.2018 nahm unsere SSV Mannschaftsspielerin Simone in der Konkurrenz Damen 30 wieder teil -  3 schwere Matches gegen die deutlichen jüngeren Konkurrentinnen in 3 Tagen bei herrlichstem Sonnenschein, eine tolle Turnierorganisation bei den schönen Vereinen in Hildesheim. Schon mal eine gute Saisonvorbereitung für die anstehenden Punktspiele! Nach dem Erreichen des Finales der Nebenrunde konnte Simone anfangs noch im ersten Satz gut mithalten und kämpfte sich bis zum Tie-Break heran, schwer wurde es im zweiten Satz -  ihre nette und total faire Gegnerin Anika wurde immer sicherer und dominierte deutlich bis zum Ende das Spiel, trotz viel Gegenwehr und schönen Spielen! Anika Mühe gewann grandios das Match 7:6 und 6:2. Weitere Turniere und was sonst noch im Tenniscircuit so läuft auf mybigpoint.tennis.de! Meldet euch an und macht mit!


Ronnenberger Hallenmeisterschaften Altersklassen 2018 -

Simone Drawer im Finale der Damen 40!

Unsere SSV-Mannschaftsspielerin Simone Drawer erreichte das Finale der Ronnenberger Meisterschaften in der Halle vom 14.-15.04.2018. Nach 2 anstrengenden und langen Matches am Samstag, zog Simone ins Finale bei den Damen 40 ein, doch konnte sie ihre starke Gegnerin S. Heine vom HTV Hannover leider nicht bezwingen: man konnte nicht sagen, dass nicht bis zum letzten Ball gekämpft wurde. Obwohl Simone im zweiten Satz bereits 1:4 zurücklag, kämpfte sie sich bis zum 6:6 wieder heran und hielt das Spiel noch offen, ein 3. Satz wäre möglich gewesen. Doch ihre Gegnerin konnte im knappen Tie-Break das Spiel souverän beenden. Nach einem langen und kraftraubenden Match ging Sabine mit 6:4 und 7:6 (8:6) als Turniersiegerin vom Platz. Fröhlich nahmen die beiden Spielerinnen ihre Pokale entgegen! Wir freuen uns für Simone, dass sie ihr erstes Winterhallenturnier auf Teppich bestritten hat und bis ins Finale gekommen ist.


Achim Open 2017

Mal ein schöner Erfolg für Simone Drawer zum Ende der Saison mit dem Erreichen des Finales am Sonntag, den 17.09.2017 bei den Achim Open 2017 bei Bremen beim tollen Tennisverein TG Uesen. Es waren lange und schwere Matches um ins Finale zu kommen, im Viertelfinale gewann Simone gegen H. Granz (LK12) 7:5;6:4 und im Halbfinale gegen C. Lohner (LK 10) in drei Sätzen mit 4:6; 6:2; 10:6. Am Ende reichte es leider nicht, das Finale bei den Damen 40 gegen die grandiose  K. Schumann-Lehr zu gewinnen (2:6; 2:6). Ein großes Kompliment an die Turnierleitung des TG Uesen für die tolle und faire Orga und für ein schönes Tenniswochenende!!!


Sommersaison 2017 Herren 65 Mannschaft Verbandsklasse

Unsere Herren 65 Mannschaft schaffte in diesem Jahr leider nicht den erhofften Aufstieg in die Verbandsliga - aber mit dem 3. Platz sind die Männer um MF Herbert Pohl gut aufgestellt und trotzdem zufrieden, denn es gab tolle und faire Matches während dieser Sommersaison 2017. Weiterhin drückt der Verein dem Team die Daumen für die weiteren Matches und wünscht allen natürlich gute Gesundheit und eine stabile Fitness für den schönen Tennissport!!!


Marie Kolb bei den U10- NTV-Jüngstenmeisterschaften  im Mannschaftsmehrkampf 05.-07.02.2016

Für die NTV-Region Hannover, im Team Hannover 3 (gelb) kämpft Marie mit ihrem Team in den Disziplinen Tennis (Einzel/Doppel), Sportmotorik und Hockey gegen andere Teams im Sportpark Isernhagen um den Pokal. Wir drücken ihr und den fröhlichen Tenniskids weiterhin die Daumen. Ein tolles Turnier und ein Riesenspektakel mit 16 Mannschaften am Start!!!


Nina-Marie Chuchrak und Marie Kolb starten erfolgreich ins Jahr 2016

Nina Marie Chuchrak erreichte das Finale der Nebenrunde und musste sich leider gegen M. Buchhop mit 3:6 und 4:6 bei den 104. Neujahrs-Classics vom 02.-04.01.2016 geschlagen geben, doch bereits jetzt schon ein toller Erfolg für unsere SSV-U10-Juniorin! Marie Kolb gewinnt die Nebenrunde der 105. Winter-Classics vom 08.-10.01.2016 in Isernhagen.

Für Marie und Nina-Marie ist es das erste Jahr als U10 Juniorinnen im Großfeld - zwischen Weihnachten und Silvester konnte Marie sich noch einmal bei dem für sie letzten Midcourt-Turnier im Jahr 2015 in der Altersklase U9 gegen ihre sympathische Feundin Jona Rekers im Finale im Hauptfeld mit 7:5 und 6:3 behaupten. Wir freuen uns sehr für Marie und Nina-Marie und drücken diesen fröhlichen SSV-Mädels weiterhin die Daumen für 2016!



Marie Kolb gewinnt erneut Ruth-Dobberstein-Pokal 2015

In der Altersklasse U9 (Jahrgang 2006 und jünger) gewann sie am Nikolauswochenende vom 05. bis 06. Dezember in Wunstorf das 6. Midcourt-Tennis-Turnier 2015 im Rahmen des Midcourt-Circuits um den Ruth-Dobberstein-Pokal. In dem sechsten Turnier dieser Serie hat Marie ihre Führung in der Gesamtwertung verteidigt und damit überlegen die Turnierserie gewonnen. Im Endspiel in Wunstorf setzte sie sich in zwei Sätzen gegen Pia Gorny vom TuS Altwarmbüchen durch und nahm als stolze Siegerin den Pokal entgegen.


M. Kolb u. J. Rekers Regions-Herbstmeisterschaften 2015
M. Kolb u. J. Rekers Regions-Herbstmeisterschaften 2015

Marie Kolb und Jona Rekers glänzen wieder bei den Regionsmeisterschaften vom 26.-27.09.2015 in Barsinghausen

Wieder einmal waren unsere beiden U9-Juniorinnen erfolgreich bei einem Turnier der Region Hannover. Bei den Jüngsten-Regionsmeisterschaften beim TC RW Barsinghausen verlor Marie leider das Finale 4:6; 3:6 und belegte aber immerhin den 2. Platz, ihre Vereinskameradin und Freundin Jona Rekers gewann das Match um den 3. Platz mit 6:3; 6:2. Für den SSV Kirchhorst ein tolles Ergebnis. Wir gratulieren den beiden für ihre erfolgreiche Teilnahme bei den Herbstmeisterschaften 2015.


Marie Kolb (rechts im Bild) Siegerehrung u. Gruppenbild Ruth-Dobberstein-Pokal 2015
Marie Kolb (rechts im Bild) Siegerehrung u. Gruppenbild Ruth-Dobberstein-Pokal 2015

Marie Kolb gewinnt das 4. Midcourt-Tennis-Turnier 2015 im Rahmen der Midcourt-Circuits um den Ruth-Dobberstein-Pokal

Erneut eine stolze Siegerin aus Kirchhorst - Marie Kolb gewinnt am 19.09.2015 den Ruth-Dobberstein-Pokal und baut so in der  Gesamtwertung mit 32 Punkten ihre Führung aus. Jona Rekers belegte bei diesem Turnier in Stolzenau einen hervorragenden 3.Platz. Unseren beiden Tennismädchen der Alterklasse U9 gratulieren wir ganz herzlich und wünschen ihnen beim nächsten Turnier wieder ganz viel Spaß und Erfolg.


Damen 30 siegreich in der Sommersaison 2015
Damen 30 siegreich in der Sommersaison 2015

Damen 30 schafft Aufstieg 2015 in die Verbandsliga

Ein toller Erfolg für unsere engagierte Damen 30-Mannschaft um Mannschaftsführerin J. Kolb - als Tabellenerster beendete die fröhliche Truppe die Sommerpunktspiele 2015. Nach 6 Matches mit insgesamt 4 Siegen, 1 Spiel unentschieden und einer Niederlage belegten die Damen einen grandiosen ersten Platz in ihrer dieses Jahr schwierigen Staffel. Wir gratulieren den Powwerfrauen vom SSV Kirchhorst und wünschen viel Erfolg in der Verbandsliga.

aktive Mannschaftsspielerinnen:

1. Simone Drawer 2. Alexandra Vogt 3. Susanne Rose 4. Karen Lessmann 5. Julia Kolb (MF) 6. Uschi Roth


Midcourt Mädchen RL 9 sind  Staffelsieger und Tabellenerster Sommersaison 2015

Wir gratulieren unseren 4

Midcourt Mädchen zum Staffelsieg. Ein super tolles Ergbnis: nach 5 Punktspielen Tabellenerster mit 8:2 Punkten und 11:4 Matchpunkten knapp am DTV Hannover II vorbeigezogen! Klasse gemacht und Herzlichen Glückwunsch dieser sportlichen Mädelstruppe.

Auf dem Bild von links nach rechts: Jona Rekers, Nina-Marie Chuchrak, Marie Kolb (MF) und Solveig Klose.


Ein tolles Ergebnis bei den Jüngsten-Regionsmeisterschaften für Nina-Marie Chuchrak vom SSV Kirchhorst

Nina Chuchrak belegte einen grandiosen 2. Platz bei den NTV-Regionsmeisterschaften, die beim TC RW Barsinghausen vom 23. bis 24. Mai ausgerichtet wurden, nachdem sie alle gesetzten Spielerinnen in ihrer Altersklasse Juniorinnen U9 besiegt hatte und sogar im Finale gegen die Gesamtsiegerin Aaliyah Nkansah vom HTV Hannover gewonnen hatte. Leider verpasste sie Platz 1 auf Grund des Sportmotorikanteils; die Siegerin hatte in dieser Kategorie 123 Punkte, Nina 106 Punkte; daher erreichte Nina insgesamt 298 Punkte, die Siegerin insgesamt 309 Punkte.  Wir freuen uns sehr über Ninas tollen zweiten Platz. Wir drücken unserer Nina weiterhin für ihre Turniere die Daumen!

Foto der stolzen Siegerinnen der Jüngsten-Regionsmeisterschaften in der Altersklasse U9 - rechts im Bild Nina-Marie Chuchrak (2. Platz) vom SSV Kirchhorst


Tolle News unserer Junioren-A-Mannschaft

Wir gratulieren unserer Junioren A-Mannschaft, die in der Bezirksliga Staffel 6 mit 7:1 Punkten die Meisterschaft gewonnen haben. Unsere Spieler von links nach rechts:

Jonas Lach, Lukas Bendix (MF), Simon Hoffmann und Benedikt Müller. Auf dem Foto fehlt Kjell Palczewski. Mit auf dem Foto in der Mitte: Spartenleiter H. Algermissen und Jugendwart G. Kirsch.


Gruppenfoto des Ruth-Dobberstein-Turniers mit Marie Kolb rechts auf dem Foto
Gruppenfoto des Ruth-Dobberstein-Turniers mit Marie Kolb rechts auf dem Foto

Marie Kolb belegt Platz 3 beim 2. Midcourt Turnier um den
Ruth-Dobberstein-Pokal 2015
Juniorinnen U 9

Ein toller dritter Platz für unsere Marie, die beim "Ruth-Dobberstein-Pokal" beim TC RW Barsinghausen vom 06. bis 07. Juni teilnahm. Marie wurde insgesamt Dritte, nachdem sie am ersten Turniertag als Gruppenerste vom Platz ging, dann aber leider am zweiten Turniertag das Halbfinale verlor. Den Sieg um Platz 3 erkämpfte sie sich gegen Pia Gorny TuS Altwarmbüchen mit 7:5 und 6:2. Wir finden das Spitze und freuen uns über Maries tolle Leistung!


2. Laser-Klinik-Cup am 25.04.2015 LK-Tagesturnier

Simone Drawer (LK 11) gewinnt nach zwei anstrengenden Regenmatches das LK-Turnier in der Altersklasse Damen 30 beim DSV 1878!

Das erste Match endete für Simone Drawer nach anstrengenden 3,5 Stunden mit dem Sieg über ihre wirklich super spielende Gegnerin Jeanette Eulberg (LK 13) mit 6:4;4:6; 14:12!

Das zweite Match und das Finale gewann Simone glücklich mit 6:1;6:2 gegen die sehr sympathische und faire Britt Biernoth (LK 23)! Trotz der Regengüsse ein toller Tennistag mit spannenden Matches und ein erfolgreicher Start in die Saison.


Finale Nebenrunde 11. Hannover 78er Open

Simone Drawer (LK 11) unterliegt im hartumkämpften Finale der Nebenrunde der netten Spielerin Tatjana de Neve (LK 11) mit 4:6; 4:6!

Im Halbfinale der Nebenrunde gewinnt Simone Drawer glücklich grandios gegen die klare Favoritin Claudia Hönsch (LK 3) 4:6; 6:0; 10:5!

Das erste Spiel im Hauptfeld hatte Simone keine Chance gegen die nette Spitzenspielerin Lisa Just (LK3) (0:6; 0:6)! Ein tolles Turnier zu Saisonbeginn vom 14.-16.04.2015 beim DSV 1878!


Die stolzen Nebenrunden-Finalistinnen Nina-Marie Chuchrak und Jona Rekers bei der Siegerehrung: in der Altersklasse der Juniorinnen U9 nahmen die beiden SSV-Mädels an den 91. Winter Classics am Turnier "Advents Trophy" vom 05. bis 07. Dezember 2014 in Isernhagen teil. Nachdem sie in der Hauptrunde ausgeschieden waren, gelangten beide zusammen ins Finale der Nebenrunde. Nina-Marie schlug ihre Vereinskameradin mit 6:4 und 6:2.

Wir gratulieren den beiden und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß und tolle Matches!


Kleinfeldmannschaft 2014 Mädchen U8
Kleinfeldmannschaft 2014 Mädchen U8

Kleinfeldmannschaft 2014 Jungen U 8